Temps  8 hores 46 minuts

Coordenades 1893

Data de pujada 22 / d’octubre / 2013

Data de realització d’octubre 2013

-
-
1.946 m
665 m
0
3,5
7,0
13,98 km

Vista 1816 vegades, descarregada 13 vegades

a prop de Mühldörfl, Bayern (Deutschland)

Sieht ja nett klein aus vom Parkplatz in Farchant. Durch den Waldlehrpfad und die Kuhfluchtfälle geht es auch anfangs recht moderat. Nach einigen Treppenstufen kommt allerdings der Hinweis "Nur für Geübte". Ein wenig Beachtung sollte man dem schon geben, ab da geht es nämlich zum Teil recht steil bergauf. Gute Schuhe und entsprechnd Kondition sollten da sein. Auch gibt es leichte Klettereien, die allerdings keinen großen Anspruch haben. Schweißtreibend, ja, aber man wird mit einem unvergleichlichen Blick auf Zugspitzmassiv und Wettersteingebirge belohnt. Ende Oktober muß man schon mit etwas Schnee rechnen. Das sollte man mit einplanen. Ebenfalls den doch recht beschwerlich Abstieg, denn es geht genauso steil über Pfade bergab, wie es hinaufgegangen ist. Die Teerstrasse Zwischen Fricken und Wank hinab ins Tal ist dann schon eine Wohltat. Bis es dann weiter über Pfade hinab nach Farchant geht. Klingt schnell, will man keine Pausen einrechnen, so braucht man dennoch 6,5 - 7 Std. Lohnenswerte Tour, vor allem im Sommer denke ich, da man meist im Schatten des Berges aufsteigen kann. Zeckengefahr, also lange Hosen tragen! Die Kuhfluchtfälle sind eine Reise wert!
  • Foto de Kuhfluchtfaelle
Wasserfälle, die sich pitoresk über die Felsen ergiessen, gespeist direkt aus dem Fels
  • Foto de Gipfel 1940m
  • Foto de Abzweig Richtung Farchant

Comentaris

    Si vols, pots o aquesta ruta.